Merkels vorgezogener Totensonntag?

Merkels Jamaika-Tod

Zum ersten Mal in der BRD-Geschichte gab es für uns Deutschgebliebene am Volkstrauertrag, an dem wir unseren Kriegshelden und unseren Millionenopfern des Weltsystems gedenken auch ein Grund zur Freude. Es könnte die Nacht gewesen sein, in der dem vielleicht grauenhaftesten Exemplar der „Reptiloiden“, BRD-Kanzlerin Angela Merkel, sozusagen mit der AXT der „Schädel gespalten“ wurde.
Noch nie wurde die Sieger-Republik in eine solche instabile, chaotische Lage geworfen. Die Handlanger der Siegermächte, vor allem die Rothschild-Willfährigen, galten als der sichere Hafen der…….

Kommentare sind geschlossen.