Das freundliche Gesicht des Faschismus

So wie Fliegen von einem dampfenden Misthaufen angezogen werden, so werden Wirtschaftsmagnaten von der Politik und der Regierung angezogen, natürlich alles zuliebe einer besseren Welt.

Es gibt zwei Arten der zwischenmenschlichen Beziehungen: freiwillige und unfreiwillige. Das Symbol für Ersteres ist der Markt; das Symbol für Letzteres ist die Regierung. Aus historischer Sicht hat sich das Pendel mal in die eine und dann in die andere Richtung bewegt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich das Pendel in Richtung Regierung und Unfreiwilligkeit bewegt. Die Zukunft der Menschheit hängt davon ab, ob es sich wieder in die andere Richtung bewegt. Seltsamerweise sind die größten Nutznießer der freiwilligen und freien Alternative ideologisch dagegen.

Es mag paradox erscheinen, dass Mark Zuckerberg, Eric Schmitt, Jeff Bezos und Tim Cook – neben anderen – ihren Reichtum aus der freiwilligen Wahl von Milliarden Kunden gezogen haben, um sich danach denen anzuschließen, die gegen eine freie Wahlmöglichkeit sind. Silicon Valley war fast mal ein libertärer Außenposten und kein Bollwerk der Staatlichkeit. Es gibt jedoch verdrehte Gründe dafür……

Kommentare sind geschlossen.