Der Frühling, der ein Winter war

Von Arye S. Shalicar.

Der Nahe Osten befindet sich in einer Zeit der Wende. Während ich dies schreibe, verändert sich die Realität um Israel herum in Windeseile. Wie schön waren noch die Schmetterlinge im Bauch, als der Arabische Frühling 2010 begann und insbesondere die westliche Welt sich einig war, dass die „Epoche des Mittelalters“ in der islamischen Welt ihrem Ende naht und mit Hilfe von Facebook und Twitter in absehbarer Zeit Diktatoren und Islamisten vom Thron gestossen werden.

In Israel läuteten schon damals die Alarmglocken. Die Sicherheitsbehörden waren sich relativ sicher, dass es sich eher um einen Arabischen Winter handelt, der am Ende anstelle  der erwünschten liberalen und westlich gesinnten Oppositionellen noch blutdurstigere Diktatoren, noch mörderischere Organisationen und noch mehr Mord und Totschlag zum Vorschein bringen und zufolge haben wird.

Zumindest aus israelischer Perspektive stand fest, dass ein durch Unruhen und…..

Kommentare sind geschlossen.