DAS ENDE: Jetzt gibt die FAZ Merkel zum Abschuss frei

Nach 12 Jahren Merkel sagt jetzt auch Deutschlands großes Meinungsblatt ade

Die “FAZ” verabschiedet sich nun von ihrer Kanzlerin. Die folgende Analyse zeigt, wie der bisherige Liebling abserviert wird.

Einst wurde Angela Merkel von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hochgejubelt, stellt der Publizist Josef Kraus fest. Der „Rückblick“ des FAZ-Autoren Wolfgang Streeck, auf den sich Kraus bezieht, sieht jetzt das Ende der Merkel Ära kommen. Die deutsche Politik „erwache langsam aus ihrer postdemokratischen Narkose“, stimmt Streeck die Leser gleich zu Beginn ein.

Auch Kraus stellt seinen Lesern zu Beginn diese brisante Frage: „Hat die FAZ Merkel jetzt zum Abschuss freigegeben?“ (vgl. dazu http://bit.ly/2yUgCzo). Kraus resümiert, wie die FAZ eine 180-Grad Wendung hinlegt. Schon 1992 sah die FAZ das Potential der jungen CDU Politikerin und damaligen Bundesministerin für Frauen und Jugend. Angela Merkel habe….

Kommentare sind geschlossen.