Paris-Massaker: So gut geht es dem Killer-Terroristen

DIESER BRISANTE CONTENT WIRD VON FACEBOOK (Gruppen-Post) BLOCKIERT!
BITTE TEILEN UND WEITERVERBREITEN. DANKE!

13. November 2015:
Terror-Massaker in Paris!
130 Tote, 683 Verletzte!
An diesem Tag führte ein IS-Terrorkommando die bisher schwersten Anschläge in Frankreich durch, gleich an fünf verschiedenen Orten: Zwei in Paris und drei in der Vorstadt Saint-Denis.
Die Attacken richteten sich gegen Zuschauer im Stade de France, den Besuchern eines Rockkonzerts im Bataclan-Theater sowie gegen die Gäste von verschiedenen Bars, Cafés und Restaurants.
Neun Attentäter starben im Zusammenhang der Terror-Angriffe und danach.
Die Terroristen von Paris waren und sind:
Drahtzieher Abdelhamid Abaaood, Salah Abdeslam, Mohamed Abrini, Foued Mohamed Agga und ein Terrorist, bei dem man den Pass eines toten…..

Kommentare sind geschlossen.