Debatte: Verschrieben sich Industrie, Medien und Politik der Degeneration der Menschen?

Durch die digitale Revolution hätte sich eigentlich eine Evolution zum Besseren entwickeln können. Große Teile der Menschheit bekamen fast unbeschränkten Zugang zu allen verfügbaren Informationen und damit die Möglichkeit eigene Schlußfolgerungen und Ergebnisse zu erzielen. Mit ein wenig Aufwand wurde man in die Lage versetzt als Gruppe von Gleichgesinnten, der sogenannten Crowd, Themen gemeinschaftlich zu analysieren und aufzuarbeiten. Mit der Schöpfung dieser Möglichkeiten, war allerdings auch eine hohe Selbstverantwortung verbunden. Die Bequemlichkeit der Spezies Mensch war hier möglicherweise nicht besonders hilfreich.
Zunächst möchte ich kurz klar­s‍tellen, daß es mir bei diesem Artikel nicht darum geht eine Verschwörung eines kleinen elitären Klüngels herauszuarbeiten. Auch wenn das keinesfalls auszuschließen ist, bringt es keinerlei Mehrwert für das Endergebnis. Der Punkt an dem es Sinn gemacht hätte, entsprechende Ansätze……

Kommentare sind geschlossen.