Die zukünftige EU-Armee – fünfte Ergebnisse

Das geht doch wahrlich flott. Nur ein Jahr ist seit der strategischen Grundsatzankündigung vergangen und ein Zwischenschritt auf dem Weg zur EU-Armee wird bereits medial gefeiert. „Europa wird erwachsen“… es darf sich jeder fragen, welcher Reifestufe Europa bisher entsprochen haben muss.

Durchlesen kann jeder selbst, hier wieder nur ein paar wenige Anmerkungen. Sehr interessant ist das hier:

Verteidigungsministerin von der Leyen erinnert zudem oft an die Ebola-Krise 2014, um die Ohnmacht der EU zu beschreiben. Damals habe man schnell entschlossen, etwas zu machen, dann aber brach Chaos aus, weil alle allein agierten. Die Deutschen bauten einen Spezial-Jet, die Belgier hatten schon einen, keiner sprach sich ab. Das Chaos, so das Fazit deutscher Militärs, sei am Ende nicht entstanden, weil die EU-Länder nicht kooperieren wollten, sondern weil sie es nicht konnten.

Hoppla! Der Artikel handelt vom Militär, von der Leyen ist Verteidigungsministerin. Ebola ist doch eine zufällig in Afrika ausgebrochene Krankhei……

Kommentare sind geschlossen.