NATO unterwandert Die Linke

Die rechten und die selbsternannten Mitte-Parteien haben die Propagandisten der Kriege der Westlichen Wertegemeinschaft ohnehin im Sack. Da ist man sich einig, da gibt es keine Kämpfe. Besonders wertvoll für die Kriegswerbung von NATO und co sind die linken oder vorgeblich linken Parteien, denn deren Zustimmung zu den Kriegen überwindet den letzten Widerstand oder zerstört ihn.

Die Grünen haben es vorgemacht, wie man von einer in der Friedensbewegung verankerten Partei über angebliche humanitäre Kriege zu einer zähnefletschenden, alles zurecht lügenden, kriegsgeilen und……

Kommentare sind geschlossen.