Flugzeugträger-Manöver für die »Sicherheit und Stabilität der Region«

Flugzeugträger-Manöver für die »Sicherheit und Stabilität der Region«Wie vor einigen Tagen angekündigt, trafen sich vor der Küste der koreanischen Halbinsel inzwischen drei vollständige Flugzeugträger-Kampfgruppen zum Antritt eines pompösen Manövers. Die USS Ronald Reagan, die USS Nimitz und die USS Theodore Roosevelt spielen aktuell Kriegsspiele mit ihren Alliierten Japan und Süd-Korea.

Ein derartiges Zusammentreffen von gleich drei nuklear betriebenen Flugzeugträgern wird allgemein als eher ungewöhnlich angesehen, zumal die US-Marine sich vor Ort nicht in aktuellen Kampfhandlungen befindet. Folglich darf die Angelegenheit letztlich als “im Auftrag ihres obersten Kampfherren auf dicke Hose“ machen interpretiert werden.

Es ist das erste Mal seit 10 Jahren, dass eine derartige Anballung von Kriegsschiffen im Pazifik stattfindet – seinerzeit, im Jahr 2007, fand ein Manöver mit drei Trägergruppen vor der Insel Guam statt, welche zugleich einer der wichtigsten…..

Kommentare sind geschlossen.