US-Bombardierungen in Afghanistan um die Hälfte gestiegen

US-Bombardierungen in Afghanistan um die Hälfte gestiegenJüngsten Statistiken in den USA zufolge sind die US-Bombardierungen in Afghanistan um die Hälfte gestiegen.

Den jüngsten amerikanischen Statistiken zufolge, hatten die US-Truppen im September 750 Bomben in Afghanistan abgeworfen, was im Vergleich zum Vormonat einen Anstieg von 50 Prozent bedeutet.

Im Oktober seien 503 US-Bomben abgeschossen worden.

Laut amerikanischen Militärquellen habe man bei den Luftangriffen Stellungen…..

Kommentare sind geschlossen.