USA: Auch psychisch Gestörte willkommen in der Armee

…..sterben oder verkrüpeln lassen für die Herrschenden ……

© Foto: US Marine Corps / Rome M. Lazarus

Die US-Armee kann ab jetzt Personen rekrutieren, die Probleme mit der Psyche gehabt haben, schreibt die Zeitung „USA Today“.

Auch diejenigen, die mit Alkohol- und Drogenproblemen konfrontiert worden sind, die an Depressionen gelitten oder Selbstverletzungen ohne Suizidabsichten unternommen haben, dürfen heute in der Armee dienen.

Eine diesbezügliche Entscheidung sei bereits im August getroffen, aber erst vor kurzem publik gemacht worden, so „USA Today“. Wie die Zeitung vermutet, ist die Aufhebung des Dienstverbots für psychisch unausgeglichene Persönlichkeiten darauf zurückzuführen, dass die Armee bis zum September 2018 insgesamt…..

Kommentare sind geschlossen.