Syrien kritisiert Schweigen Internationaler Gemeinschaft gegenüber US-Verbrechen im Land

Syrien kritisiert Schweigen Internationaler Gemeinschaft gegenüber US-Verbrechen im LandDas syrische Außenministerium hat die anhaltenden Verbrechen der USA in den Provinzen Rakka und Deir-er-Zor sowie die Tötung und Verletzung von Zivilisten auf das Schärfste kritisiert.

Mindestens 10 Zivilisten sind bei einem Angriff der von den USA geführten Kriegskoalition am Samstag in Deir-ez-Zor getötet und verletzt worden.

In einer an den UN-Generalsekretär und den Chef des UN-Sicherheitsrates gerichteten Botschaft des syrischen Außenministeriums…..

Kommentare sind geschlossen.