American Psycho: Klage gegen Ex-Soros-Manager wegen Vergewaltigung und Menschenhandels

Mehrere mutmaßliche Opfer haben den ehemaligen Portfoliomanager eines Soros-Investmentfonds wegen schwerer Vergewaltigung in mehreren Fällen vor einem US-Bundesgericht verklagt. Er soll für die Begehung seiner Taten ein New Yorker Penthouse angemietet haben.

Bei dem Hollywood-Film „American Psycho“ aus dem Jahr 2000 handelt es sich um die filmische…..

Kommentare sind geschlossen.