Syrien wird keine Angriffe auf Hisbollah erlauben

Syrien wird keine Angriffe auf Hisbollah erlaubenDie Beraterin des syrischen Präsidenten Bouthaina Shaaban hat erklärt, Damaskus wird niemals zulassen, dass die Hisbollah einseitig angegriffen wird, denn das Schicksal beider Länder ist miteinander verwoben.

„Die Bemühungen Saudi Arabiens, Angst und Schrecken zu verbreiten, sind den Aktionen des israelisch-zionistischen Regimes sehr ähnlich“, sagte Shaaban am Dienstag in einem Gespräch mit dem Nachrichtensender Al Mayadeen. Sie ergänzte, Riad kann……

Kommentare sind geschlossen.