Texas-Kirchen-Massaker: US-Zeitung behauptet Killer war MOSLEM-KONVERTIT!

Schreckliches Massaker in einer Baptistenkirche im texanischen Sutherland Springs:
Ein Mann stürmt hinein und feuert auf die Gottesdienst-Besucher.
Mindestens 26 Menschen sterben im Kugelhagel.

Der 26-jährige Täter, der als Devon Patrick Kelley identifiziert wurde, flieht und stirbt schließlich selbst.

Ob er erschossen wurde oder sich selbst richtete ist noch nicht ganz klar.

Alle fragen sich jetzt nach dem Motiv für dieses Blutbad.

Natürlich wird auch ein Terroranschlag nicht ausgeschlossen. Doch der Täter ist ein weißer Amerikaner, Ex-Soldat in der US-Luftwaffe.

Doch im Santa Monica Observer steht nun:……

…..passend dazu……
Massaker in Texas: Ist diese Opferzahl überhaupt möglich?
Video 6 Min.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.