Der Krieg gegen Syrien kann euch erklären, was auf der Welt passiert

Die Leute fragen mich manchmal, warum ich nicht mehr über diese oder jene Nation schreibe, über Israel oder Saudi Arabien oder die UK, oder über meine Heimat Australien. Der Grund dafür ist ganz einfach: Je mehr ich über die Welt lerne, desto weniger bin ich daran interessiert, über Nationen zu schreiben. Was mich interessiert ist, über die staatenlose Gruppe der Oligarchen zu schreiben, die Regierungen als Werkzeuge und Waffen benutzen, um ihre verschiedenen Pläne umzusetzen.

Ich konzentriere mich auf die US-Regierung, weil sie das größte und einflussreichste Werkzeug dieser staatenlosen Oligarchie ist. Aber auch das dient letzten Endes nur dazu, die Aufmerksamkeit auf jene zu lenken, die sie steuern. Einige sehr mächtige Menschen haben vor langer Zeit herausgefunden, dass man viel effektiver regieren kann wenn man unsichtbar im Schatten agiert, anstatt auf einem Thron mit einer Krone auf dem Kopf. Aus diesem Grund sind diese plutokratischen Eliten oftmals wie der Wind: man kann sie nicht sehen, aber man sieht die Auswirkungen. Amerika ist der Baum auf den ich oft zeige, um zu demonstrieren wie der Wind…..

Kommentare sind geschlossen.