Die Mubarak-Gelder (Ägypten)

Dreissig Jahre lang war der frühere ägyptische Präsident Hosni Mubarak an der Macht. Ihm und seinem persönlichen Umfeld wird vorgeworfen, mittels eines riesigen Korruptionsapparates öffentliche Gelder im Wert von mehreren Millionen Franken unterschlagen zu haben. Über 700 Millionen Franken des Mubarak-Clans wurden auf Schweizer Bankkonten eingefroren. Obwohl in Ägypten und der Schweiz Strafverfahren eingeleitet worden sind, erweist sich die Beschlagnahmung aber als…..

Kommentare sind geschlossen.