Texas: Hilfe für Hurrikan-Opfer nur bei Pro-Israel-Erklärung

Bewohner der Stadt Dickinson in Texas, die sich nach Schäden an ihrem Hab und Gut durch den Hurrikan Harvey um Gelder zum Wiederaufbau bewarben, mussten schriftlich erklären, dass sie Israel nicht boykottieren und dies auch in Zukunft nicht tun werden.

Die texanische Stadt Dickinson traf der Tropensturm mit voller Härte. Mehr als Zweidrittel der Häuser wurden beschädigt, 830 zerstört. 

Der Assistent des Stadtmanagements von Dickinson, Bryan Milward, verwies auf das seit Mai geltende……

Kommentare sind geschlossen.