Syrienkrieg – Zusammenfassung

Der Krieg in Syrien seit 2011 ist kein Bürgerkrieg im eigentlichen Sinne, sondern ein Überfall auf Syrien durch benachbarte Länder der Region sowie westliche Staaten (inklusive Deutschland unter der Führung und Verantwortung von Bundeskanzlerin Angela Merkel), welche in- und ausländische Söldner und Jihadisten aus dem Umfeld der Muslimbruderschaft und Al Qaidas sowie seit 2013 den IS (Daesh, „Islamischer Staat“, ISIS, ISIL, ISIG) gegen Syrien einsetzen.

Diese radikalislamistischen Hilfstruppen kommen nicht nur aus Syrien, sondern aus über 90 Ländern (Es gibt sogar eine eigene usbekische Brigade etc.). Die eigentlichen Angreiferstaaten sind unter anderem Saudi-Arabien, Katar und…..

Kommentare sind geschlossen.