Steht die Einführung eines goldgestützten Finanzsystems weltweit kurz bevor?

Es gibt jetzt Anzeichen für den Zusammenbruch des US-Dollar als Weltleitwährung: Gold ist derzeit keine Grundlage mehr für die Papierwährungen wie den Dollar oder etwa Gold. Der Dollar wird von der Zentralbank Fed herausgegeben.

Die schöpft das Geld aus Krediten, denn Kredite sind „Geld“ und werden ohne Goldhinterlegung einfach auf den elektronischen Konten verbucht. Deshalb geht der Kredit-Dollar inzwischen seinem Ende entgegen. Die Geldmenge hat sich in den vergangenen Jahren vervierfacht.

Die Produktion als Gegenstück wächst jährlich um durchschnittlich 2 % bis 3 %…..

Kommentare sind geschlossen.