Natursterben interessiert die meisten nicht

Es gibt schon ein paar Beispiele hier im Blog, wie auf gravierende Umweltprobleme hingewiesen wird – und nichts weiter geschieht.

Meine persönliche Vorgeschichte beginnt mit den vielen Spaziergängen und Radtouren der Kindheit, mit Wäldern, die immer fußläufig zu erreichen waren. Mich beschlich öfter der Verdacht, dass entfremdete Verhaltensweisen anderer teils auch damit zu tun haben: Menschen, die weitgehend ohne Naturerfahrungen aufgewachsen sind – nicht zuletzt schon als Kinder zu viel fernsehend, umprogrammierte Zombies, die in unserer Gegenwart langsam ihrer endgültigen – und wohl leider auch verschiedentlich geplanten – Vernichtung…..

Kommentare sind geschlossen.