Unglaubliche Zahlen: Target2-Salden wieder im Ausnahmezustand!

Die Target2-Salden wurden 2012 zum Symbol der Eurokrise. Dazu trug zweifelsohne auch Hans-Werner Sinn bei, der medienwirksam bei jeder Gelegenheit über das Target2 System herzog. Mit seiner Kritik war er nicht ganz alleine, aber sicherlich war er am lautesten. Dass es überhaupt jemanden gab, der auf das Problem der Salden hinwies, war gut. Die Krise hätte ansonsten wohlmöglich nicht die notwendige Aufmerksamkeit bekommen.

Als sich die Krise 2011 und 2012 zuspitzte, stiegen die Target2 Forderungen…..

Kommentare sind geschlossen.