Merkel hat das Land putschmäßig aufs Kreuz gelegt

Bundeskanzlerin Angela Merkel während EU-Gipfel© REUTERS/ Francois Lenoir

Bislang war es schon ein Fall von politischem Masochismus, wenn ein CDU-Parteitag Frau Dr. Merkel zur Parteivorsitzenden wählte. In den letzten Jahren äußerte sich das besonders darin, dass die Parteitage medienmäßig auseinander gefallen sind.

Im Saal erfolgte ein Kotau nach dem anderen in Richtung Bundeskanzlerin. Draußen vor dem Tagungssaal wurde in die Kameras kritisiert, was das Zeug hielt. Das bekommt auf Dauer keiner Partei, auch nicht der  inzwischen lammfromm und…..

Kommentare sind geschlossen.