George Soros übergibt 18 Milliarden US-Dollar seiner Open-Society-Stiftung

Bildergebnis für George Soros übergibt 18 Milliarden US-Dollar seiner Open-Society-StiftungGeorge Soros 2015 bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Munich_Security_Conference_2015_by_Olaf_Kosinsky-164.jpg:Bild: Olaf Kosinsky/CC By-SA-3.0

Wo und wie will der Spekulant damit in die Politik eingreifen?

Eine der Personen, die von Rechten gerne in Verschwörungstheorien als dunkler Drahtzieher gesehen wird, ist der aus Ungarn stammende Milliardär George Soros. Er hatte bekanntlich den Grundstein seines Vermögens 1992 mit einer Wette auf den Fall britischen Pfunds gelegt und seitdem in die „Offene Gesellschaft“ vor allem im Osten Europas investiert.

Die sogenannten bunten Revolutionen waren von seiner Stiftung mit finanziert. Er ist gegen George W. Bush und später für Hillary Clinton angetreten („Dear Hillary“ – Politik und Philanthropie in den Soros-Leaks), kritisierte die Deregulierung der Finanzmärkte, spielte mit seinem Geld eine wichtige…..

Kommentare sind geschlossen.