Chinas neue Außenpolitik: Kontinentale Integration auf der Seidenstraße

Am Mittwoch beginnt der 19. Parteikongress der Kommunistischen Partei Chinas. Mit Xi Jinping steht ein Parteichef zur Wiederwahl, von dem man schon heute sagen kann, dass er die Weltpolitik verändert hat. Deutschland und Europa spielen für die neue chinesische Seidenstraße eine besondere Rolle.

Der Erfolg von Außenpolitik lässt sich langfristig messen, indem man die Fähigkeit eines Landes bewertet, sich in anderen Regionen zu integrieren. Je enger die wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Beziehungen, desto erfolgreicher war die Außenpolitik. Bewertet man die Außenpolitik der EU-Staaten unter diesem……

Kommentare sind geschlossen.