Tausche Leid gegen Glück

Rund um den Globus wächst die Sehnsucht nach einer besseren Welt.

Um dieses Gefühl abzumildern, um an ihm also nicht verrückt zu werden, bleibt uns nur eines: die Probleme in ein anderes Licht zu rücken. Wenn wir sie schon nicht lösen können, so unsere stille Übereinkunft, können wir doch wenigstens unsere Einstellung zu ihnen ändern. Also verharmlosen, vertuschen und verdrängen wir pausenlos, darin sind wir wirklich brillant.

Veranschaulichen wir uns unser Verhalten einmal bildhaft: Wir haben Jahrzehnte lang in unser Wohnzimmer uriniert. Anstatt aber unsere Lebensweise zu…..

Kommentare sind geschlossen.