Trump bezeichnet Iran als Terrorstaat und stellt Atomabkommen in Frage

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag angekündigt, er werde seine präsidialen Vollmachten benutzen, um das Atomabkommen mit dem Iran von 2015 aufzukündigen, fall es nicht nach Washingtons Vorstellungen umgeändert wird.

Trump erklärte: „Falls wir nicht zusammen mit dem Kongress und unseren Verbündeten eine Lösung erzielen können, wird das Abkommen aufgekündigt. Es wird ständig überwacht, und als Präsident kann ich unsere Teilnahme daran jederzeit beenden.“

Vor dieser Ankündigung hatte Trump den Iran in einer aggressiven Schimpftirade als „fanatisch“, einen „Schurkenstaat“ und den „weltweit größten Förderer von Terrorismus“ bezeichnet. Er warf dem Iran außerdem……

…..passend dazu…er hat es Israel ja versprochen…….
Trumps Rede vor der AIPAC: Islam, Saudi-Arabien und spez. Iran ☛ Deutsch

Premierminister Israels Benjamin Netanjahu dankte dem US-Präsident Donald Trump für seine Entscheidung, die Iran-Zertifizierung zu verweigern.
Netanjahu bezeichnete es als „enorme Gefahr für unsere kollektive Zukunft“. Klick Bild für Video.

Kommentare sind geschlossen.