Die Mythen, die wir uns vormachen

Die USS Ronald Reagan mit Begleitschiffen. Bild: US Navy, public domain

Die USA haben einen enormen Militärapparat. Warum sollten eine Demokratie und ein Volk, das sich angeblich für Frieden und Freiheit einsetzt, so stolz darauf sein, „das größte Militär der Welt“ zu besitzen?

John Kelly, Präsident Trumps Stabschef und pensionierter General des Marinekorps, hielt am Donnerstag eine Pressekonferenz ab, in der er bestritt, dass er kündigt oder dass er gefeuert werden soll. Nebenbei verwies er auf zwei in Amerika verbreitete Mythen, die fast gänzlich ungeprüft bleiben. (Unter „Mythos“ verstehe ich einen prägenden Glauben, der gemeinsam getragen und meist nicht hinterfragt wird.)

Der erste Mythos: Die Vereinigten Staaten von Amerika haben…..

Kommentare sind geschlossen.