Drängende Fragen zu dem Hackerangriff

Ein Memorandum wirft drängende Fragen zu dem Hackerangriff auf, der im letzten Jahr auf Computer des DNC erfolgt sein soll. Es ist jetzt ein Jahr her, seit, E-Mails des Democratic National Committee’s in die Öffentlichkeit gelangten – ein Jahr, seit im Frühling und zu Beginn des Sommers 2016 behauptet wurde, die DNC-Computer seien von Russen gehackt worden, die Donald Trump Vorteile verschaffen wollten. Seither wird eine große Jagd veranstaltet. Präsident Trump, Mitglieder seiner Familie und zahlreiche Leute aus seiner Umgebung werden beschuldigt, korrupt zu sein und mit den Russen kollaboriert zu haben. Ein halbes Dutzend Untersuchungen sind deshalb im Gange. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.