Antifa in Theorie und Praxis

Dieser lesenswerte Artikel von Diana Johnstone verdeutlicht am Beispiel der Antifa wie sehr sich die gesellschaftspolitischen Verhältnisse in den Vereinigten Staaten und der EU bezüglich der Meinungsfreiheit ähneln. A.]

Es gibt zwei Arten von Faschisten: die Faschisten und die Antifaschisten.“ – Ennio Flaiano, italienischer Schriftsteller und Co-Autor der bedeutendsten Drehbücher von Frederico Fellini
In den vergangenen Wochen ist eine völlig desorientierte Linke weithin aufgefordert worden sich um eine maskierte Vorhut zu scharen, die sich selbst „Antifa“ nennnt, was für antifaschistisch steht. Mit schwarzer Kleidung und Kapuzen ist die Antifa im Grunde eine Variation des Schwarzen Blocks, der in vielen Ländern dafür bekannt ist Gewalt in friedliche Demonstrationen zu tragen. Die aus Europa importierte Bezeichnung, Antifa, klingt politischer. Sie dient ebenfalls dem Zweck jene zu stigmatisieren, die sie als „Faschisten“ attackiert. Trotz ihres aus Europa importierten Namens, ist die Antifa im Grund nur ein…..

Kommentare sind geschlossen.