Was Präsidenten wirklich glaubten – und was sie der Öffentlichkeit sagten

Bildergebnis für Was Präsidenten wirklich glaubten - und was sie der Öffentlichkeit sagtenBild: PBS/Arte

Ken Burns achtzehnstündige Vietnamkriegsdokumentation ist das Gegenteil von ARD und ZDF

Warum Ken-Burns-Dokumentation sehenswerter sind als andere, lässt sich wie folgt in einem Satz zusammenfassen: Sie sind das Gegenteil dessen, was ARD und ZDF aktuell in diesem Bereich liefern (vgl. Holokaust schreibt man jetzt mit „K“). Und wie die zehnstündige Dokumentationsreihe über den amerikanischen Bürgerkrieg, mit der Burns berühmt wurde, ist auch seine neue Dokumentation über den Vietnamkrieg voll mit Karten, Fotos und Informationen, die für die allermeisten Zuschauer neu sein dürften. Auch dann wenn sie vorher geglaubt hatten, sie wüssten schon alles über……

 

 

Kommentare sind geschlossen.