Rechtlos ausgeliefert

Team Wallraff: Gnadenlose Ausbeutung von EU-Migranten – auf dem Frankfurter »Arbeiterstrich« bieten sich Betroffene als billige Tagelöhner an

Obdachlose_im_Tierga_54978617(1).jpgMittellose Osteuropäer kampieren vermehrt im Berliner Tiergarten Foto: Paul Zinken/dpa

Bejubelt von Unionsparteien wie AfD hatte die scheidende Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vor zehn Monaten ein neues Gesetz durch den Bundestag gepeitscht, das EU-Migranten fünf Jahre von der Sozialhilfe ausschließt. Eines der Resultate ist in Sichtweite zur Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main zu beobachten: Jeden Morgen warten dort vor allem Osteuropäer. Lieferwagen halten, Männer in Arbeitskluft verhandeln, steigen ein. Früh um sechs erwacht in einem der reichsten Viertel Deutschlands der »Arbeiterstrich« zum Leben. Das »Team Wallraff« um den Journalisten Günter Wallraff hatte einen Mitarbeiter dort eingeschleust. Am Montag abend präsentierte der Sender RTL die Ergebnisse.

Getarnt als polnischer Hilfsarbeiter »Thomek« mischt sich Reporter Tom Alexander…

 

Kommentare sind geschlossen.