zdf_80Lügenpresse oder Lückenpresse? Beides ist zutreffend. Die vorsätzlichen und politisch motivierten „Lücken“ in den zur umfassenden, objektiven und unparteilichen Berichterstattung verpflichteten Staatssendern ARD und ZDF, sind nichts anderes als Lügen. Sie dienen der gezielten Desinformation und Manipulation der öffentlichen Meinung mit dem Ziel, verfehlte, verlogene oder verbrecherische Regierungspolitik zu ermöglichen. Die Manipulationen gehen – das liegt in der zur Selbsterhaltung gezwungenen Natur der Lüge – soweit, dass selbst der Mediendiskurs verfälscht und in ein regierungskonformes Narrativ („unsere Kritiker leben in einer…..