Das Geschwätz von Markt und Unternehmerrisiko

© NorthernWorker

Konzerne beherrschen die Welt. Sie werden mit Billionen subventioniert. In diesem «Wettbewerb» sind die KMUs die Dummen.

upg. Zu wenig Geld für sozial Schwache? Zu wenig Geld für Renten? Kein Schuldenerlass für Griechenland? Kein Geld für Afrika gegen die Auswanderung?
«Ja, kein Geld oder zu wenig Geld», ist der allgemeine Tenor.
Doch ganz offensichtlich sind Billionen im Überfluss vorhanden. Nur verschenken sie die Lobby-Politiker den grossen Konzernen. Fabian Scheidler hat die Zahlen in seinem Buch «Chaos: Das neue Zeitalter der Revolutionen» zusammengestellt.

Konzerne am Subventionstropf

In fast allen Staaten der Erde existiert ein komplexes Subventionsdickicht, durch das private Konzerne mit Steuergeldern kontinuierlich gefördert werden. In den….

Kommentare sind geschlossen.