USA beschuldigen die Hezbollah, die “Option” von Terroranschlägen in Amerika anzustreben

US-Außenministerium setzt Kopfgeld in Millionenhöhe auf Ergreifung von Hezbollah-Spitzenfunktionären

Jason Ditz

Israel spielt die Hysterie hoch, die den „nächsten“ Krieg mit Hezbollah umgibt, und US-Beamte scheinen eifrig mit der Erzählung mitzugehen, wobei der Direktor des nationalen Antiterrorismus-Centers Nicholas Rasmussen die Hezbollah beschuldigt, auf die Fähigkeit hinzuarbeiten, die Option der Durchführung von Terrorangriffen innerhalb der US zu haben. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.