Nordkorea beschuldigt CIA des Anschlags auf Kim Jong-un

Nordkorea beschuldigt CIA des Anschlags auf Kim Jong-unPjöngjang (IRNA) – Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA schrieb, dass der erfolglose Anschlag auf den Führer des Landes, Kim Jong-un im Mai 2017, vom US-Auslandsgeheimdienst CIA geplant worden sei.

Laut Indipendent schrieb die KCNA am Montagabend, dass die CIA-Agenten beabsichtigt hätten Kim mit eineer biochemischen Substanz zu…..

Kommentare sind geschlossen.