Das neue Großbritannien

Das neue GroßbritannienFoto: melis/Shutterstock.com

Es wirkte wie das perfide Symbol einer Partei, in die Millionen von Briten heute ihre politischen Hoffnungen setzen. Die einstige Domäne Tony Blairs wird nun von Jeremy Corbyn angeführt, dessen Karriere gänzlich anders verlaufen ist und die im britischen politischen Establishment eine Seltenheit ist.

In ihrer Ansprache an den Parteitag beschrieb die Aktivistin Naomi Klein den Aufstieg Corbyns als “Teil eines globalen Phänomens. Es begegnete uns in Bernie Sanders‘ historischem Wahlkampf in den US-Vorwahlen, der getragen wurde von der Generation der Millennials, die wissen, dass ihnen die angeblich sichere Politik der Mitte keinerlei sichere Zukunft bietet.“

Tatsächlich aber führte Sanders seine Anhänger am Ende der US-Vorwahlen in…..

Kommentare sind geschlossen.