Philippinen wollen die Beziehungen zu den USA wieder verbessern

…werden jetzt dann plötzlich die von den USA unterstützten IS-Terroristen verschwinden……;)

Bild AP

Manila, Philippinen – Die Philippinen scheinen eine Rückkehr zu einer stärkeren wirtschaftlichen Beziehungen mit den Vereinigten Staaten zu suchen. Experten sagen, die neue Annäherung ist ein Anzeichen dafür die immer stärker werdende Abhängigkeit zu China auszubalanzieren.

Das philippinische Außenministerium schreibt auf seiner Website, die Philippinen bemühen sich um eine intensivere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den USA, die über die Fragen der Sicherheit hinausgehen.

Die beiden Länder sind starke Verbündete, seit die Philippinen im Jahre 1946 unabhängig wurden, aber die Beziehungen haben sich seit dem Amtsantritt von Rodrigo Duterte, im vergangenen Jahr verschlechtert. Duterte hatte sehr stark….

Kommentare sind geschlossen.