Kulturkampf n°2

Seit 16 Jahren haben zahlreiche Debatten Experten der internationalen Politik angeregt, die Ziele der US-Strategie zu bestimmen. Es ist natürlich viel einfacher nach Ablauf dieser Zeitspanne darüber zu urteilen, als an ihrem Anfang. Und doch haben dies nur sehr Wenige getan und Viele lehren weiter Theorien, die durch die Tatsachen widerlegt wurden. Anhand der Ergebnisse dieser Debatte macht uns Thierry Meyssan auf den nächsten Schritt aufmerksam, der vor dieser Zeit für die US-Streitkräfte gemäß ihren Theoretikern geplant war; eine Etappe, die schon bald umgesetzt werden könnte.

JPEG - 33.9 kBAbu Bakr al-Baghdadi & Ashin Wirathu

Die Kräfte, die die Vernichtung „des Erweiterten Nahen Osten“ ausgedacht und geplant haben, betrachteten diese Region als ein Laboratorium, in dem sie ihre neue Strategie testen würden. Wenn es ihnen im Jahr 2001 auch gelang, die Regierungen der Vereinigten Staaten, von Großbritannien und Israel zu vereinen, haben sie die….

Kommentare sind geschlossen.