Hinrichtung! – Michael Lambrix: „…Das wird ein kaltblütiger Mord!“

US-Bundesstaat Florida vollstreckt Todesurteil

Lambrix schreibt über seine Gedanken und Gefühle vor seiner Exekution

todayzm6

Michael Lambrix

Michael Lambrix wurde 4 Stunden nach dem geplanten Termin (Donnerstag Abend / Ortszeit) durch den US-Bundesstaat Florida hingerichtet. Er musste die Folter des Todestraktes von Florida rund 34 Jahre lange erleben.  Lambrix wurde 1984 zum Tode verurteilt, weil er Aleisha Bryant und Clarence Moore ermordet haben sollte. Er hat immer seine Unschuld beteuert.

Michael Lambrix hat noch kurz vor seiner Hinrichtung mit der Presse sprechen können. Dort sagte er: „Das wird keine Hinrichtung. Das wird ein kaltblütiger Mord!“ .  Er versuchte vor kurzem seine Hinrichtung durch einen Hungerstreik zu verhindern.

Offensichtlich ist Florida so mordlustig ist, dass ihm Gesetz und Recht…..

Kommentare sind geschlossen.