Alarmstufe Rot: Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste

Schon seit Jahren beobachte ich sehr genau die Mitteilungen von Cobra zu seinem Event. Von Anfang an liess mich eine Sache hellhörig werden, denn sie ist sehr ungewöhnlich für eine spirituelle Agenda: das Miteinbeziehen von offener, direkter Gewalt.

Dieser Aspekt war von Anfang an in Cobras Agenda sehr unverhüllt enthalten. Von Anfang an sprach er von der Massenverhaftung der Kabale durch eine „Widerstandsbewegung“, durch die Miteinbeziehung von angeblich positiven Militär- , Polizei- und Geheimdienstkräften.

Ebenso gab Cobra immer wieder in militärischer Sprache gehaltene Lageberichte…..

Kommentare sind geschlossen.