Syrien: Die kurdische SDF und Daesh – eine von den Vereinigten Staaten geweihte, unheilige Allianz

Nach sechs Jahren Tod und Vernichtung, die das Ergebnis einer sorgfältig berechneten und ausgeführten Invasion sowie eines inszenierten Kriegs gegen den souveränen Staat, Syrien, gewesen sind, kehrt in den meisten Teilen des Landes ein Gefühl von Normalität zurück. Viele Zivilisten sind in den von der Regierung gehaltenen Gebieten in ihre Häuser zurückgekehrt und leben, abgesehen von der Bedrohung durch Anschläge von einer der vielen in dem Land eingebetteten Terrorgruppen, ein möglichst normales Leben.

Obwohl die syrische Regierung und die Menschen überall versuchen das zu reparieren, was der Westen und seine Verbündeten zerstört haben, bleibt der Umstand, daß Syrien nach wie vor in einen vom Ausland importierten…..

Kommentare sind geschlossen.