Europas neue Ordnung: Macron löst Merkel als Hauptmarionette der Finanzglobalisten ab

Merkel ist angeschlagen. Beim »Economist« spricht man von »Merkeldämmerung«. Jetzt rückt man Macron ins Rampenlicht.

Die Finanzglobalisten lassen weiterhin die Puppen tanzen. Macron soll für sie »Europe’s new order« durchsetzen. Das heißt noch mehr EU und vor allem ein Eurozonenbudget.

Das neue Titelbild des »Economist« zeigt Macron im Rampenlicht und Merkel im Schatten. Darüber steht der Titel: »Europe’s new order. Was steckt dahinter?

Macron ist für Frankreich und die EU das, was Barack Obama für die USA war, eine Marionette des Establishments, mit dem Auftrag, eine Mission zu erfüllen. Macrons….

Kommentare sind geschlossen.