Amerikas Wirtschaft im Niedergang

Eindrücklich beschreibt Dr. Paul Craig Roberts die Abwärtsspirale der amerikanischen Wirtschaft und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Bevölkerung. Er weist auf eklatante Widersprüche in Politik und Berichterstattung hin und zeigt mit der Maschinensteuer eine Idee auf, die bisher -zumindest seitens der Politik- viel zu wenig Beachtung erhält.

 

Lesen die Schlagzeilenschreiber des Wall Street Journals eigentlich ihre eigene Zeitung? Am Wochenende des Tags der Arbeit (Labor Day) las sich die Titelschlagzeile des Journals wie folgt: „Niedriges Einkommenswachstum große Herausforderung für die Fed“. Trotz einer angeblichen Arbeitslosenquote von gerade einmal 4,4%, was Vollbeschäftigung in unserem Land suggerieren würde, kommt es in dem so wichtigen Sektor der Reallohnentwicklung zu keinem Einkommenswachstum.

Eigentlich müsste die offizielle Beschäftigungsquote doch zu Wachstum führen!?

Die Titelschlagzeile des Wall Street Journals machte korrekterweise darauf aufmerksam, dass eine Ökonomie unter Berücksichtigung des……

Kommentare sind geschlossen.