Während die Wirtschaft überhitzt, liegt der Finanzsektor auf der Intensivstation

Krieg als Lösungsoption im historischen Kontext!?

Die Börsen und die Wirtschaft melden Tag für Tag neue nominale(!) Rekordzahlen und von überall hört man den Slogan: „Uns ging es noch nie so gut wie heute.“ Jedoch visualisiert sich hier beim näheren Hinsehen doch mehr Schein als Sein.

Open in new windowAbb. 1: EONIA (schwarz) vs. DAX (blau) von 08/2000 bis 09/2017  (Quelle: GR Asset Management)

Die gesamte Stabilisierung der Wirtschaft seit dem Jahrtausendhoch – am 31.12.1999 hatte der US-Aktienmarkt S&P 500, diagnostiziert anhand dem „Shiller-KGV“……

Kommentare sind geschlossen.