Tschad schließt US-Botschaft

Tschad schließt US-BotschaftDer Präsident des Tschad hat als Reaktion auf das neue Migrationsgesetz des US-Präsidenten die Schließung der Botschaft dieses Landes in N’Djamena, der Hauptstadt des Tschad, angeordnet.

Idriss Déby Itno, der Präsident der Republik Tschad, hat am Dienstag das neue Migrationsgesetz von Donald Trump, das Staatsbürger einiger Länder, darunter des Tschad, als Terroristen bezeichnet und ihre Einreise in die USA verbietet, kritisiert und die Schließung der US-……

Kommentare sind geschlossen.