Geopolitik im Mittleren Osten und Asien: Ein Wechsel der Militärbündnisse?

Derzeit ereignet sich ein grundlegender Wandel er geopolitischen Bündnisse, der dazu tendiert die Vormachtstellung der Vereinigten Staaten in der erweiterten Region des Mittleren Ostens und Zentralasiens sowie in Südasien zu unterminieren.

Einige der treuesten Verbündeten Amerikas haben „die Seiten gewechselt“. Sowohl die NATO als auch der Golf-Kooperationsrat* (GCC) befinden sich in der Krise.

Die Türkei und die NATO

Die NATO ist von tief greifenden Spaltungen geprägt, die weitgehend aus Ankaras Konfrontation mit Washington resultieren.

Die Türkei – ein Schwergewicht der NATO – bekämpft derzeit von den Vereinigten Staaten unterstützte kurdische Rebellen im Nordirak, was bedeutet, daß die VS, als NATO-Mitglied, kurdische Rebellen unterstützt, die gegen ein NATO-Mitglied…..

Kommentare sind geschlossen.