3. Oktober im Jahr 2017: „Gehen Sie nicht ans Fenster, das könnte zu Missverständnissen führen…“

Der Tag der Deutsche Einheit im Merkel-Jahr 2017 muss mit Betonsteinen, 7.400 Polizisten, Überflug- und Drohnenverboten und hermetisch abgeriegelten Sicherheitszonen begangen werden. „Gehen Sie nicht ans Fenster, könnte zu Missverständnissen führen…“, so der gut gemeinte Rat der Polizei an die Anwohner im Sicherheitsbereich.

Zum 27. Mal begehen die Deutschen am 3. Oktober den Tag der Deutschen Einheit. Im Merkel-Jahr 2017 ist jedoch nichts mehr, wie es einmal war. In Mainz wird anhand der massiven Sicherheitsvorkehrungen ersichtlich, wie es um die Freiheit in Deutschland – in jenem Land, in dem wir einst gut und gerne lebten –  bestellt ist.

Mainz wird zur Festung

Im Vorfeld der Einheitsfeier wurde Mainz – das Bundesland Rheinland-Pfalz hat dieses Jahr……

Kommentare sind geschlossen.