Trump erklärt, er werde das Problem mit dem „kleinen Raketenmann“ lösen

Bildergebnis für Trump erklärt, er werde das Problem mit dem "kleinen Raketenmann" lösenKim Jong-un in der üblichen Pose. Bild: Rodong Sinmun

Über Twitter fällt Trump seinem Außenminister Tillerson in den Rücken, der von Gesprächen mit Nordkorea gesprochen hatte

Kurz hätte man denken können, dass die USA, d.h. Präsident Donald Trump, nicht auf Eskalation mit Nordkorea setzt, sondern jenseits des militärischen Macho-Gehabes und hinter der Bühne sich bemüht, eine diplomatische Lösung zu finden. Das ist zugegeben schwierig, denn das Regime in Nordkorea weiß, dass die Atombombe und die Langstreckenrakete seine Überlebensgarantie darstellen. Kaum vorstellbar ist, dass man in Pjöngjang darauf verzichten könnte. Es ginge also um eine andere Lösung, allerdings hadert bekanntlich Trump auch mit dem…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.