#PulseOfEurope: Gewaltszenen beim Referendum in Katalonien

In Spanien geht die nationale Polizei Guardia Civil mit Gewalt gegen katalanische Unabhängigkeitsreferendum vor, welches die Regionalregierung Kataloniens heute durchführen ließ. Die spanische Zentralregierung hat das Referendum für ungültig erklärt und versucht es zu verhindern. Wahlurnen wurden und werden beschlagnahmt. Dennoch konnte die Wahl vielerorten durchgeführt werden.

Zahlreiche Videosnippets, die im Netzwerk Twitter gepostet wurden, zeigen Angriffe auf Wähler durch Regierungskräfte. Brutale Übergriffe auf tatsächliche oder vermeintliche Separatisten werden berichtet. Die Feuerwehr und die katalanische Polizei versucht, die Menschen vor den Wahllokalen vor den….

Kommentare sind geschlossen.